ESAF Estavayer-le-Lac

Liebe Freunde
Gestern durfte ich meinen vierten Eidgenössischen Kranz in Empfang nehmen. Mit sechs Siegen und zwei Unentschieden erreichte ich den 4. Schlussrang und somit eine Top-Klassierung. 
Es war ein grandioses Fest mit elektrisierender Stimmung. Zwei Wettkampftage mit enormer Anspannung sind nicht zu unterschätzen. 
Besonders Freude hatte ich über den ersten Eidgenössischen Kranz von meinem Cousin Alex Schuler und dem siebten Eidgenössischen Eichenlaub von Martin Grab. Meinem Bruder Philipp fehlten leider dreiviertel Punkte für seinen grossen Traum.
Dem neuen Schwingerkönig Matthias Glarner gratuliere ich von Herzen zu seinem grossen Erfolg und wünsche ihm alles Gute.
Heute fuhr ich mit meinem neuen Auto nach Hause und danke den Gabenspendern für den tollen Preis.
Sportliche Grüsse
Christian Schuler

(Text FB-Fanpage)