Hallenschwinget Brunegg

Nach einem harten Trainingswinter blickte ich gespannt auf meinen ersten Einsatz im Jahr 2013 zu. Der Wettkampf war nach der Meniskusoperation im November eine erste Standortbestimmung und zeigte mir auf, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Nach einem Startunentschieden gegen Christoph Bieri konnte ich der Reihe nach Roman Wyler, Patrick Räbmatter, Michael Gschwind sowie Matthias Arnold besiegen, was für mich die Schlussgangqualifikation bedeutete. Im Kampf um den Tagessieg gelang es mir meinen Verbandskollegen Martin Koch mit Kurz zu bezwingen und konnte den Anlass zum ersten Mal gewinnen. Über den optimalen Saisoneinstand sowie der grosszügigen Gabe der Hypothekarbank Lenzburg habe ich mich sehr gefreut.

Sportliche Grüsse

Christian