ISAF 2015

Letzten Sonntag fand in Seedorf im Kanton Uri das Innerschweizerische Schwing- und Aelplerfest statt. Das Fest startete ich mit einer Niederlage gegen Bruno Gisler wenig verheissungsvoll und musste das Feld von hinten aufrollen. Dies gelang mir dank Siegen über Michi Briker, Thomas Töngi, Philipp Scheidegger und Sven Schurtenberger sehr gut. Trotzdem war der Punkteverlust zu gross und ich verpasste den Schlussgang um einen halben Punkt. Im letzten Gang gelang mir der fünfte Sieg des Tages gegen Marcel Mathis am Boden und ich belegte in der Endabrechnung den dritten Schlussrang. Als Preis durfte ich das wunderschöne Rind „Pepita“ in Empfang nehmen und danke der Garage Galliker AG in Kriens ganz herzlich für die grosszügige Spende. Dem Festsieger Andy Imhof gratuliere ich ganz herzlich zu seinem wunderschönen Triumpf.

Mein nächster Einsatz ist bereits am kommenden Sonntag auf der Rigi.

Sportliche Grüsse
Christian