Luzerner Kantonales Schwingfest

Mit grosser Freude stieg ich gestern in Beromünster in die Schwinghosen. Leider meinte es Petrus mit den nasskalten Temperaturen immernoch nicht allzu gut mit uns Schwingerfreunden. Nach dem Startunentschieden gegen Philipp Gloggner konnte ich mich schnell auffangen und besiegte vor dem Mittag Jonas Brun sowie Jonas Bernet platt. Mit Roman Emmenegger und Werner Suppiger besiegte ich im vierten respektive fünften Gang zwei unbequeme Gegner. Leider reichte diese Leistung nicht für die Schlussgangqualifikation, aber dank dem Plattwurf im letzten Kampf gegen Hansjörg Gloggner belegte ich in der Endabrechnung den 2. Schlussrang. Als Preis durfte ich ein schönes Rind in Empfang nehmen und danke den Spendern Albert und Werner Vitali ganz herzlich für die grosszügige Spende. Mit meiner gezeigten Leistung bin ich sehr zufrieden und gratuliere dem Festsieger Sven Schurtenberger ganz herzlich.
Mein nächster Einsatz ist bereits in zwei Wochen am Stoosschwinget. Freue mich sehr auf das erste Bergfest dieser Saison und wünsche euch eine gute Woche.

Sportliche Grüsse
Christian 

Bericht Werner Schönbächler