Morgartenschwinget 

Am letzten Samstag nutzte ich die Gelegenheit um am Morgartenschwinget teilzunehmen. Nach dem Startsieg gegen Melk Britschgi war meine Risikofreude gegen Lukas Schärli etwas zu gross und wurde klassisch ausgekontert. In den folgenden Gängen gelangen mir gegen Daniel Betschart, Silvan Odermatt, Martin Zimmermann sowie gegen Peter Imfeld vier Siege und belegte so hinter dem verdienten Festsieger Franz Föhn den 2. Schlussrang. 

Mir steht nun ein weiterer intensiver Trainingsabschnitt bevor und ich werde meinen nächsten Einsatz am Stooschwinget haben. Auf diesen Anlass freue ich mich besonders und wünsche Euch bis dahin eine gute Zeit.

Sportliche Grüsse
Christian