Nordwestschweizerisches Schwingfest 2014

4. Rang am Nordwestschweizerischen Schwingfest 

Zusammen mit Adi Laimbacher durfte ich gestern die Farben vom Innerschweizerischen Schwingverband in Zuchwil vertreten. Mit drei Siegen über den Eidgenossen Mario Thürig, Marc Stoffel sowie Tiago Vieira gelang mir ein verheissungsvoller Start. Im vierten Duell zog ich gegen Christoph Bieri leider den Kürzeren. Diese eingehandelte Hypothek war zu gross und ich konnte mich trotz dem Sieg über Lorenz Blatter im fünften Gang nicht für den Schlussgang qualifizieren. In einem interessanten Duell besiegte ich im letzten Kampf den Neueidgenossen Remo Stalder mit Wyberhaken platt und belegte in der Endabrechnung den 4. Rang. Mit meiner gezeigten Leistung bin ich zufrieden und stimmt mich für die kommenden Anlässe zuversichtlich. 

Herzliche Gratulation Christian Stucki und Matthias Glarner zum gemeinsamen Festsieg sowie Adi Laimbacher zum Kranzgewinn.

Mein nächster Einsatz habe ich am 17. August auf der Schwägalp. Freue mich sehr auf den Einsatz in der Nordostschweiz.

Sportliche Grüsse
Christian 

 

 

 

 

 

mit Adi Laimbacher

mit Adi Laimbacher