Zuger Kantonales Schwingfest Zug

Mit dem Anlass vom letzten Sonntag wurde für mich der Reigen der Kantonalschwingfeste bereits wieder abgeschlossen. Nach dem Startsieg über den Eidgenossen Marcel Mathis teilte ich die Punkte im zweiten Gang mit dem Luzerner Gast Philipp Scheidegger und kam vor dem Mittag gegen Stefan Heinzer zu meinem zweiten Sieg. Die folgenden beiden Duelle gegen Martin Ulrich sowie David Egli konnte ich wiederum siegreich gestalten und qualifizierte mich so gerade noch für den Schlussgang. Wie schon letztes Jahr traf ich in diesem auf den Gersauer Eidgenossen Andreas Ulrich. Glücklicherweise erwischte ich meinen Kontrahenten im ersten Zug mit Stich und konnte so das Zuger Kantonale zum dritten Mal in Folge gewinnen, was mich riesig freute. Als Siegerpreis durfte ich den Muni „Elias“ in Empfang nehmen und danke der Prioria AG in Root für die grosszügige Spende ganz herzlich. Im Weiteren gratuliere ich den beiden Co-Siegern Andreas Ulrich und Philipp Laimbacher sowie den weiteren Kranzgewinnern zu ihrer gezeigten Leistung.

Sportliche Grüsse
Christian